Slogan TechnikerSchule Meldorf
Allgemein und ÜbersichtAllgemein

Übersicht

Schulart:
Staatliche Fachschule Technik

Aufnahmebedingungen:

  • Schulbildung: 
     Mittlerer Schulabschluss oder gleichwertiger Abschluss

und

  • Berufsbildung:
    eine abgeschlossene Berufsausbildung inkl. Berufsschulabschluss in einem einschlägigen Beruf für den jeweiligen Fachschulbereich und mindestens ein Jahr Berufspraxis

oder

Ausbildung in einem Beruf, der NICHT zu den zugelassenen Fachbereichen gehört, Berufs­schulabschluss und 5 Jahre Berufspraxis in einem der Fachbereiche

  • Als Berufspraxis gilt:

Berufliche Tätigkeit im Ausbildungsberuf
Berufliche Tätigkeit im Fachbereich
Berufsnahe Verwendung bei der Bundeswehr
Teile des Grundwehrdienstes

Bewerbungszeitraum:
Jederzeit.
Eine Bewerbung kann aber nur für ein bestimmtes Schuljahr bis zum entsprechenden Schuljahresbeginn erfolgen.

Ziel:
"Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Elektrotechnik Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik"
oder
"Staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Informatik".

Der Unterricht zum Erreichen der Fachhochschulreife (FHR) ist integriert.

Zusatzqualifikation:
Vorbereitung auf das CCNA-Zertifikat (CISCO Certified Network Associate) im Rahmen der Bildungsinitiative Networking

Dauer und Umfang:
2 Schuljahre,
täglicher Unterricht

Fachrichtungen: 
- Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik
- Informatik

Abschlussprüfungen:
schriftliche und ggf. mündliche Abschlussprüfung

Besonderheiten:
keine

Kosten:
schulkostenfrei

Webdesign EDV MAHO