Slogan TechnikerSchule Meldorf
Allgemein und ÜbersichtBerufsbild des Technikers

Berufsbild

Unsere Informationsgesellschaft braucht auch zukünftig qualifizierte Fachkräfte gerade in dem Bereich Datenverarbeitungstechnik. Als Mittler zwischen Ingenieuren und Facharbeitern nehmen sie in allen Bereichen der Industrie, Wirtschaft und Verwaltung eine zentrale Position ein. Die Chancen, dort einen Arbeitsplatz zu finden, werden unabhängig von der Unternehmensgröße und -struktur auch weiterhin als überwiegend positiv eingeschätzt.

Techniker/innen zeichnen sich dadurch aus, dass sie nach der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung über umfassendes praktisches Know-how verfügen, das sie mit der dazugehörigen Theorie verbinden können.

Sie erkennen Problemstellungen selbstständig und sind in der Lage, diese nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten kreativ und im Team zu lösen. Als Projektleiter oder in der Abteilungsleitung übernehmen sie erfolgreich auch betriebliche Führungsaufgaben.

Tätigkeitsfelder

Folgende Tätigkeitsfelder geben exemplarisch mög­liche Arbeitsbereiche wieder:

  • Betreuung von Projekt-Management-Systemen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung der Qualitäts­sicherung im IT-Bereich
  • Vertrieb und Marketing von DV-Produkten
  • Koordinierung und Controlling von DV-Anschaffungen
  • Einweisung und Schulung von Anwendern
  • Betreuung professioneller Internetauftritte
  • Entwicklung von Internet/Intranet-Anwendungen
  • Planung, Einführung und Betreuung von Netzwerken
  • Administration von Netzwerk - Betriebssystemen
  • Telekommunikationssysteme wie ISDN und DSL
  • Entwicklung und Betrieb von DV-Support-Systemen
  • Entwicklung und Betreuung von Datenbanksystemen
  • Design und Entwicklung von Anwendungen und Tools
  • Auswahl branchenspezifischer Software
  • Pflege und Wartung vorhandener Hard- und Softwaresysteme
  • Betreuung von Automatisierungs- und Fertigungssystemen.
Webdesign EDV MAHO