Slogan TechnikerSchule Meldorf
Allgemein und ÜbersichtTSM - Technikerschule Meldorf

Die "TSM - Technikerschule Meldorf"

ist eine technische Fachschule, die im BerufsBildungsZentrum Dithmarschen (BBZ) angesiedelt ist. Wir sind eine staatliche Schule, die den Vorteil hat, keine Lehrgangs- und Prüfungsgebühren zu erheben.

Der Standort Meldorf spielt traditionell die gewerblich-technische Hauptrolle im beruflichen Bildungswesen Dithmarschen: So werden in Meldorf schon seit mehr als 30 Jahren Techniker/innen erfolgreich ausgebildet.

Den Technikerschülern/innen stehen eine Vielzahl von Laboren zur Verfügung, in denen die verschiedenen Fachbereiche unterrichtet werden (Automatisierungstechnik, Regelungstechnik, Steuerungstechnik, Digitaltechnik, Netzwerktechnik, Servertechnik, Mikrocontrollertechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Telekommunikationstechnik usw.).

Alle Labore sind mit vernetzten, modernen PC-Arbeitsplätzen ausgestattet und mit dem Haus-Intranet verbunden. Für die zentrale Datenspeicherung von Schülerarbeiten und Unterlagen steht den Schülern/innen ein eigener Datenbereich zur Verfügung; eine Recherche im Internet ist von jedem Platz aus möglich.

Für Übungen und Projektarbeiten stehen die Labore und PCs den Schülern/innen auch außerhalb der normalen Unterrichtszeiten zur Verfügung.

Zu einem modernen Laborkonzept gehört auch, dass beispielsweise im Netzwerkbereich ganze Laborvernetzungen flexibel umgestaltet werden können.

Neben der stetigen Weiterentwicklung der Labore erfolgt eine permanente Fortbildung der Lehrkräfte. Teilweise werden auch andere Lehrkräfte aus dem Land Schleswig-Holstein in Meldorf geschult: u.a. auf den Gebieten Speicherprogrammierbare Steuerungen mit Siemens S7 und Netzwerktechnik im Rahmen der Regionalakademie Schleswig-Holstein der Bildungsinitiative Networking von CISCO.

Der Unterricht ist darauf abgestimmt, Zusammenhänge der einzelnen Technologien aufzuzeigen und an geeigneten Stellen fächerübergreifend zu agieren. Dabei werden Arbeitstechniken und -verfahren vermittelt, mit denen die Absolventen der Fachschule dem Anspruch des "lebenslangen Lernens" gerecht werden können. Kernstück ist, dass der/die Techniker/in in die Lage versetzt wird, sich selbstständig neues Wissen anzueignen und neue Arbeitsmethoden zu erschließen.

Ein modernes Instrument ist in diesem Zusammenhang das sog. "E-Learning", d.h. die eigenständige Bearbeitung von Inhalten und Aufgabenstellungen am PC. Mit der integrierten Testfunktion kann der Schüler seinen Lernerfolg gleich überprüfen und ggf. Teile nochmals wiederholen. Der Schüler ist somit in der Lage, auch von zu Hause aus auf den vollständigen Kurs zuzugreifen und nach eigenem Ermessen zu lernen.

Techniker in Schleswig-Holstein

Sie möchten Techniker in Schleswig-Holstein werden, kein Problem.

Kommen Sie uns!

Techniker/in, staatlich geprüft

Fachrichtungen:

Suchbegriffe für die Technikerschule

Techniker, Technikerin, Meldorf, Fachschule, Elektrotechniker, Elektrotechnikerin, Meister, BAFÖG, Förderung, Wohnheim, Kiel, Neumünster, Flensburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, S-H, SH, Heide, Husum, Niebüll, Elektrotechnik, Computer, Notebook, Bits, Bytes, Netzwerktechnik, Kabel, Leitungen, CISCO, Akademie, Weiterbildung, Job, Verbesserung, Lübeck, Jobs, Schwerpunkte, Fachrichtung, Datenverarbeitung, Informatik, Technische Informatik, DV, FSDV, FSI, IT, TI, Bereiche, Bewerbung, offene Stellen, Stunden, Schule, Lehre, Lehrer, Beruf, Berufsbild, Deich, Nordsee, Ostsee, Technikerschule

Webdesign EDV MAHO